| |  
 
  Über die Gesellschaft

  Neuigkeiten

  Produkte

  Meinungen über die Produkte

  Hilfe und Beratungen

  Video

  Verkauf

  Zusammenarbeit

  Fragen und Antworten

  Artikel und Berichte über die Produkte

  Auszeichnungen und Preise

  Forum

  Kontakte

 

 


√лавна€ по немецки / Hauptseite / Artikel und Berichte über die Produkte / Ergebnisse der pädagogischen Versuche

 Ergebnisse der pädagogischen Versuche  

Sportler- Männer, Gesundungslaufen (Kupertest, 21 Übungstage)

-         Lungenvitalkapazität der Teinehmer aus der Versuchsgruppe wurde durchschnittlich um 10,84 Prozent , und der Teinehmer aus der Kontrollgruppe Ц um 1,4 Prozent angestiegen.

-         Maximale Lungenventilation der Teinehmer aus der Versuchsgruppe wurde durchschnittlich um 24,3 Prozent, in der Kontrollgruppe Ц um 4,6 Prozent angestiegen.

-          Atemminutenvolumen in der Versuchsgruppe wurde durchschnittlich um 19,6 Prozent, in der Kontrollgruppe Ц um 3,65 Prozent angestiegen.

-         Zuwachs der Distanz, die die Experimenteinehmer in 12 Minuten überwinden, beträgt in der Versuchsgruppe durchschnittlich 22 Prozent (560-580 Meter) und in der Kontrollgruppe Ц 8 Prozent (170-190 Meter).


Sportler Ц Anfänger, Schwimmen, 21 Übungstage, 9 Übungen während 40 Minuten, Pulsfrequenz 110-130 Minutenschläger

-         Lungenvitalkapazität (Menge der ausgeatmeten Luft pro eine Ausatmung) vergrößert sich um 12-18 Prozent. Das bedeutet, dass die Lungen von der Kohlensäure mehr qualitativer sich reinigen und dabei mehr Atemmuskeln in die Arbeit gesetzt werden.

-         Die Benutzung des eingeatmeten Sauerstoffes um 10-12 Prozent sich vergrößert.

-         Aufwärmendauer vermindert sich um 25 Ц 35 Prozent.

-         Atemfrequenz wird weniger auf Kosten der Pauseverlängerung zwischen Einatmung und Ausatmung.

-         Die Atmungstiefe steigert.


Sportler der Weltklasse, Männer, Paddelrudern, 28 Tage Trainings, ein 4 Minuten langer Test  am Ruderntrainingsgerät, Erschwerung 10 kg.

Die während des 4 Minuten langen Tests durchgegangene Distanzlänge wurde um 80-100 m verlängert.

Rudernshäufigkeit in der letzten Minute  wuchs im Durchschnitt um 15.27% an.

Minimale Hemmkonzentration verminderte sich im Durchschnitt um 5.3%.

Atemminutenvolumen verminderte sich im Durchschnitt um 14.6% (27 l/Min).


Children - swimmers with the disturbance of rumor, 12 people (boys and girls), 11- 16 years old, two training cycles on 21 days with 14 days of interruption. 

            The work of cardiorespiratory system was normalized. 

            The drainage function of lungs was improved.

             Breath-holding was increased - all participants of the experiment could swim    across 25 m pool under water.

             The lung capacity was normalized - it began to correspond to the standards of     the World Health Organization dependent on age (it grew on the average to 22,5%). 

             Forced vital capacity of the lungs was normalized. It increased on the average to 24.1% with the simultaneous decrease of the time of the forced expiration in average 4,5%, i.e. force and the power of respiratory muscles were increased.


 

               

© ќќќ "—порт“ехнолоджи", 2007-2015
ƒыхательные тренажеры и аппараты
+ 7 (985) 763-10-42
+ 7 (964) 784-23-24
E-mail: sporttec@yandex.ru