| |  
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


/ / Hilfe und Beratungen

 Hilfe und Beratungen  

        Am Anfang der Verwendung von Trainingsgeräte "Neue Atmung" für Atemmuskelnübung im Sport- und Gesundheitsschwimmen, bitte lesen Sie aufmerksam diese Gebrauchsanweisung. Denken Sie daran, dass das Trainingsgerät "Neue Atmung" ein Personalgerät ist.
Niemals übergeben Sie ihr Trainingsgerät jemandem anderen und gebrauchen Sie nicht die Trainingsgeräte von den anderen Personen.

                     

   Trainingsgerät Neue Atmung für Sport- und Gesundheitsschwimmen besteht aus Gehäuse mit Retrolippenhalter (1), Lastbaugruppe mit Handgriffen des Belastungszustandes (2), Luftröhre mit (3) Spritzerschirm (4), Stirnband mit (5) Befestigungsband (6) für Fixierung des Trainingsgerätes auf den Kopf.

1. LESEN SIE DIE GEBRAUCHSANWEISUNG AN DER ÄUßERLICHEN SEITE DER VERPACKUNGSAUFLAGE AUFMERKSAM!!!
2. Öffnen Sie die Verpackung.


3. Spüllen Sie Gehäuse mit Retrolippenhalter (1) unter dem Warmwasserstrahl durch.
4. Nehmen Sie den Spritzerschirm (4) von der Luftröhre (3) ab.

5. Nehmen Sie den Stirnband (5) und setzen Sie ihn auf die Luftröhre (3) auf, dann setzen Sie den Spritzerschirm (4) auf dieLuftröhre (3) auf.
6. Das Trainingsgerät haltend, nehmen Sie den Retrolippenhalter (1) in den Mund und lassen Sie mit der Bewegung der angeren Hand den Stirnband (5) bis zum Mittelniveau des Stirnbeins nieder.
7. Stellen Sie die Länge des Befestigungsbandes (6) nach der Kopfgröße bis zum Komfortniveau fest.
 8. Gehen Sie ins Wasser hinein und erfüllen Sie beliebige Schwimmübung in der Brustlage. Überzeugen Sie sich davon, dass das Trainingsgerät in der geeigneten Position am Kopfe sich befindet.

9. Die Schwimmübung fortsetzend, machen Sie einige tiefe Einatmungen und starke durch den Mund Ausatmungen, gleichzeitig drehend mit der rechten Hand den Handgriff des Belastungszustandes (2) bis zur Erscheinung der Luftschwingungen des ausgeatmeten Luftstromes.
Die Schwingung wird mit einem kennzeichnenen Schall, Luftblasen aus der Ausatmungsklappe und Widerstandesverstärkung der Ausatmung begleitet.
Die genauer passende Belastung können Sie in 3 5 Übungen feststellen. Zu behalten diese optimale für Sie Belastung helfen Ihnen die Zeiger, die sich am Handgriff des Belastungszustandes befinden.


                

EMPFEHLUNGEN ÜBER DIE ARBEIT MIT DEM TRAININGSGERÄT NEUE ATMUNG FÜR ATEMMUSKELNÜBUNG BEIM SPORT- UND GESUNGHEITSSCHWIMMEN

Wenn Sie Amateursportler sind, dann beträgt Gebrauchsdauer des Trainingsgerätes 10-15 Minuten in der ersten Übung bei 110-120 Pulsminutenschlagzahl.
Professional - Gebrauchsdauer des Trainingsgerätes beträgt nicht weniger als 25-30% von der Gesamtzeit des Übungsunterrichts bei 120-140 Pulsminutenschlagzahl. Wenn die Häufigkeit der Übungen 8-10 Mal pro Woche beträgt, so gabraucht man das Trainingsgerät Neue Atmung jede zweite Übung. Wenn die Übungen 2-3 Mal pro Woche sind, dann gebraucht man es jede Übung. Die gesamte Anzahl der Übungen nicht mehr als 15-17 Übungen, danach ist die Übungen in den üblichen Bedingungen fortzusetzen. Der Wiederholungsgebrauch des Trainingsgerätes ist in 10-14 Tage zu empfohlen.
Für die Personen, die zu den hohen Körperbelastungen nicht vorbereitet sind (Anfänger), ist der Gebrauch des Trainingsgerätes Neue Atmung bei der höher als 120 Pulsminutenschlagzahl verboten.
Die angebotene Schwimmarten mit dem Trainingsgerät Neue Atmung für Sport- und Gesundheitsschwimmen Kraulschwimmen auf der Brust, Brustschwimmen und verschiedene Varianten der Übungen für Schwimmen mit den Armen, mit den Beinen, mit den Schwimmflossen.


Beispiele der Übungen mit Trainingsgeräten Neue Atmung im Sport- und Gesundheitsschwimmen
Amateursportler
- Aufwärmen 2-3 Minuten.
- Langsames Schwimmen mit dem Trainingsgerät 12-15 Minuten.
- Freies Schwimmen 20-30 Minuten.

Professional
- Aufwärmen 3-5 Minuten.
- Schwimmen mit dem Trainingsgerät- 20-30 Minuten.
- Schwimmen dem eigenen Programm entsprechend.
NACH DER BEENDIGUNG DER ÜBUNG IST ES WÜNSCHENSWERT, IHR TRAININGSGERÄT UNTER DEM WARMWASSERSTRAHL DURCHZUSPÜLLEN UND AUSZUTROCKNEN


SICHERHEITSMAßNAHMEN BEI DER ARBEIT MIT DEM TRAININGSGERÄT NEUE ATMUNG
1. Beim Gebrauch desTrainingsgerätes im Wasser ist es verboten, Wende Salto zu machen, weil in diesem Fall das Wasser, das beim Einatmen ins Trainingsgerät eingetreten ist, sehr schwer ausatmen werden kann.

2. Es ist verboten, das Trainingsgerät auseinandezurnehmen. Das kann zum Vorrichtungsbruch führen.

"", 2007-2015
+ 7 (985) 763-10-42
+ 7 (964) 784-23-24
E-mail: sporttec@yandex.ru